„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Menschen zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.“

Antoine De Saint-Exupery

Willkommen beim Steindl in Sterzing

Sterzing liegt verkehrgünstig circa 15 km südlich des Brennerpasses.
Sterzing liegt auf halbem Wege zwischen Bozen und Innsbruck und ist die nördlichste Stadt auf italienischem Staatsgebiet und hat ungefähr 6.000 Einwohner und ist Hauptort des Südtiroler Wipptals. Steindl’s Boutiquehotel liegt standortmäßig ideal am Beginn der Fußgängerzone von Sterzing, inmitten des Stadtparks, und zudem direkt an der Rosskopfseilbahn und Rodelbahn. Der überregionale Radweg München-Verona verläuft direkt am Haus und Sie haben direkten Anschluss zu allen öffentlichen Verkehrseinrichtungen über den nahen Busterminal, der alle Seitentäler und alle Südtiroler Städte versorgt. Sie stellen ihr Automobil in die Garage und erkunden Sterzing per pedes oder Südtirol per Bus und Bahn.

Dies ist Teil unseres Konzeptes:
Wir streben mit unserem Projekt eine Klimaneutralität an, der durchschnittliche CO² Ausstoß von 3 Kilogramm pro Übernachtung soll auf die Hälfte reduziert werden. Verschiedene Maßnahmen, wie ökologisches Heizen, Fuhrpark wird auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umgerüstet, E-Bikes und Mountainbikes für Kunden, ein weitgehendes Vermeiden von Drucksorten und portionierten Waren werden dieses Vorhaben verstärken. Zudem werden nur Produkte aus der Region und der jeweiligen Saison verwendet.

Wir haben für Sie ein kleines und innovatives Hotel geschaffen, welches für Gastfreundschaft, Kundenorientierung und ökologisch-nahhaltiges Handeln steht. Am Tage genießen Sie die unberührte Natur der Wipptaler Seitentäler, um abends in eine pulsierende Kleinstadt, mit all seinen urbanen Vorzügen und eingerahmt in einer einmalig-historischen Altstadt, zurückzukehren.